modul 2

Hier finden sich einige Reflexionen zu Modul 2.


Der Kurs über Themen aus Wirtschaft und Kunst mit Isabel Dorn, einer freien Regiesseurin aus Frankfurt und Herr Christiaan Mol, der den Verband für alternative Medizin und Hömeopathie in Brüssel vertritt, thematisierte die Möglichkeiten, welche der Einzele in der Zivilgesellschaft hat, aktiv eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung zu gestalten. Es ging um die Aufgabe der Zivilgesellschaft zwischen Staat, Wirtschaft und Familie, hierzu wurden von den Jugendlichen verschiedene szenische Rollenspiele kreiert.